Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bauer sein in Langenholdinghausen – der älteste Berufsstand des Dorfes in Bedrängnis

22. November 2019 @ 19:30 - 22:00

Mit der Erzeugung von Lebensmitteln erfüllen Bauern und Bäuerinnen eine der wichtigsten Aufgaben überhaupt. Daneben pflegen und erhalten sie unsere vielfältige Kulturlandschaft. Dennoch sind gerade auch die hiesigen Betriebe mehr denn je wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftspolitischen Zwängen ausgesetzt, die ihre Existenz durchaus bedrohen. Dies betrifft nicht allein die Landwirte, sondern ebenso die Verbraucher.

Der Abend bietet die einmalige Gelegenheit, sich über die Situation der Bäuerinnen und Bauern in Langenholdinghausen aus erster Hand zu informieren, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und die hiesigen Höfe kennen zu lernen. Wie steht es um die Situation der Betriebe? Was sind ihre Sorgen sowohl im Blick auf politische Entscheidungen als auch im Alltag vor Ort? Was können wir als Verbraucher tun, um die örtlichen Betriebe zu unterstützen? Welche Erwartungen haben wir an die Landwirtschaft? Gemeinsam mit den hiesigen Landwirten wollen wir uns diesen und weiteren Fragen stellen.

Auf Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung freuen wir uns!

Einladung Bauer sein in LN

Details

Datum:
22. November 2019
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Dorfgemeinschaftshaus Langenholdinghausen
Am Altenberg 50
Siegen, NRW 57078 Deutschland
Website:
www.dgh-hollekusse.de

Veranstalter

Arbeitskreis Dorferneuerung und Dorfgeschichte Langenholdinghausen
Dorfgemeinschaftshaus Hollekusse e.V.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.